Ziele

Die Kooperation hat sich zum Ziel gesetzt...

...die Qualität der Angebote im Aktivtourismus zu erhöhen.
(ADFC-Zertifizierungen von Radfernwegen, von Wanderrouten durch den Deutschen Wanderverband e.V., von Bett & Bike Betrieben, Maßnahmen zur Kundenorientierung wie ServiceQualität Deutschland)

... die Produktgestaltung zu optimieren und marktfähige Angebote zu entwickeln.
(Marktforschungsdaten werden erhoben, um die Bedürfnisse der Gäste zu ermitteln. z.B. indem Bootsurlauber befragt, oder die Trendscope-Radreiseanalyse ausgewertet wird etc.)

... die Kommunikation und den Vertrieb zu intensivieren.
(In Abstimmung mit der TMB GmbH präsentiert sich das Netzwerk auf Messen, gibt Publikationen heraus etc.)

... die Kooperationsbereitschaft der Partner zu stärken.
(Durch gemeinsame Zielsetzungen, regelmäßigen Austausch und Realisierung von gemeinsamem Projekten)

Nutzen

Der Zusammenschluss touristischer Hauptakteure im Netzwerk hat u.a. folgende Vorteile:
  • Bündelung  finanzieller Mittel der Partner und wirkungsvollerer Einsatz
  • Risikominderung durch gemeinsame Einschätzung durch die im Netzwerk vertretenden Tourismus-ExpertenVerbesserung des Informationsaustausches zwischen Regionen und Landesmarketing
  • Nutzung gemeinsamer Ressourcen (z.B. Netzwerkmanagement)
  • Gemeinsame Erschließung von Märkten bzw. Zielgruppen/Ausweitung von Marketingaktivitäten
  • Realisierung komplexer, regionsübergreifender Projekte
  • Optimierung der eigenen Prozesse durch Benchmarking bei anderen Partnern/ Erfahrungsaustausch
  • Bessere Verfolgung der Marktentwicklung durch gemeinsame Bewertung

Mitglieder-Login

Anmelden

Kennwort vergessen?

Suche

geben Sie einen Namen oder eine Adresse ein :

> Download-Archiv